Gedächtnistraining für Senioren

 

 

 „Wer rastet, der rostet“

Dieses Sprichwort gilt nicht nur für körperliche Betätigung – auch Gedächtnisleistungen können auch noch bis ins hohen Alter verbessert werden.

Die Konzentration lässt nach, die Erinnerung daran, wo der Schlüssel liegt, scheint verloren – Konzentrationsschwäche und Vergesslichkeit im Alter sind keine Seltenheit. Oft werden sie als Vorboten einer Demenz angesehen. Dabei müssen sie nicht immer darauf hindeuten.

Mit einem effektiven regelmäßigen Training kann das Gehirn gefördert werden und zeigt gerade in Bezug auf die Konzentration und Aufmerksamkeit oft Erfolge.

In diesem Training wollen wir zum einen durch gezielte Übungen unser Gedächtnis auf spielerische Art und Weise aktivieren und zum anderen Wissen über den Aufbau und die Funktionsweise des Gedächtnisses erwerben sowie verschiedene Gedächtnisstrategien kennen lernen.

 

Leitung: Frau Petra Augustin-Wolf, Dipl. Psychologin

Termin: Im September, jeweils dienstags 9:30 Uhr und 14:30 Uhr.

Dauer: der Kurs beinhaltet 10 Einheiten, jeweils 2 Stunden mit Pause, 14 tägig.

Kosten: 125,- € für Mitglieder und   140,- € für Nichtmitglieder inklusive Übungsmaterial

Am Dienstag, den 10. September 2019, findet um 14:30 eine Schnupperstunde
in den Räumlichkeiten der Pauluskirche statt.

Anmeldung: Kneipp-Verein-neustadt (Tel.: 06321 / 88 444)